Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions

Abschluss

Master of Laws

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Unternehmen werden immer größer, fusionieren oder machen Deals. Doch ohne Experten auf diesem Gebiet, ist das kaum möglich. Daher bietet die FOM ein Studium im Unternehmensrecht Mergers & Acquisitions an. Das Studium verbindet rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Themen und bietet die Grundlagen aber auch fortgeschrittenes Wissen des speziellen Gebietes Mergers & Acquisitions.

Dank der vielen verschiedenen Standorte Berlin, Essen, München, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt a.M. und Köln ist der Studiengang direkt in der Nähe und aufgrund der flexiblen Zeitmodelle können Studierende Vollzeit oder Teilzeit beschäftigt sein oder sich in der Ausbildung befinden. Start des Studiums ist im Wintersemester, nur am Standort Köln beginnt das Studium im Sommersemester.

Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert, sodass auch das Studiengang akkreditiert ist und mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erlangen die Studierenden den Grad Master of Laws.

Infomaterial anfordern