Schließen
Sponsored

Tax Law - Steuerrecht (LL.M.)

  • Abschluss Master of Laws
  • Dauer 5 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Seit 2015 bietet die Leuphana Professional School den Masterstudiengang Tax Law – Steuerrecht (LL.M.) an. Der Studiengang bereitet die Studierenden durch ein praxisorientiertes und interdisziplinäres Studium auf eine anspruchsvolle Tätigkeit mit hohen Anforderungen in einem komplexen System vor.

Ziel des Master-Studiums ist es, einen sicheren Umgang mit nationalen und internationalen Bezügen des Steuerrechts zu haben, Kenntnisse in der Verfahrens- und Prozessführung zu vermitteln und die Studierenden zusätzlich auf Führungspositionen vorzubereiten. Neben einem Master-Abschluss erwerben die Studierenden eine optimale Vorbereitung, um direkt ein Examen zum Steuerberater anzufügen.

Dank des flexiblen Zeitmodells kann das Studium neben dem Beruf ausgeübt werden und findet hauptsächlich an den Wochenenden oder im Selbststudium statt. Der Studiengang beginnt immer im April jeden Jahres, die Unterrichtssprache ist Deutsch und die Bewerbungsfrist ist immer bis zum 31. Januar.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Während des Studiums erweitern die Studierenden ihre bestehenden Kenntnisse um Bilanz-, Gesellschafts- oder Erbrecht, bzw. erhalten eine Vertiefung ihres Wissens zum Steuerrecht. Die verschiedenen Module des Studiengangs sind hier aufgeführt:

  • Jura-Grundlagen
  • Einkommenssteuerrecht – Grundlagen und Substanzsteuern
  • BWL-Grundlagen
  • Ertragssteuerrecht I
  • Bilanzsteuerrecht I
  • Umsatzsteuerrecht und Grunderwerbssteuer
  • Verfahrenssrecht
  • Ertragssteuerrecht II
  • Internationales Steuerrecht
  • Besteuerung der Kapitalgesellschaft und Bilanzsteuerrecht II
  • Doppelgesellschaften
  • Betriebliche Umstrukturierung

Während des Studiums findet eine ausführliche Vorbereitung auf das mündliche und schriftliche Steuerberaterexamen statt. So werden rund 30 Probeklausuren mit anschließender Lösungsbesprechung durchgearbeitet. Optimal vorbereitet kann dann direkt nach dem Master die Prüfung zum Steuerberater angeschlossen werden.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Die Zugangsvoraussetzungen sind ein Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, BWL oder ein gleichwertiges abgeschlossenes Studium in einem relevanten Bereich. Dazu wird mind. ein Jahr Berufserfahrung in einem verwandten Bereich verlangt.

Die Studiengebühren betragen 19.000 € zzgl. 210 € Semesterbeiträge pro Semester.

zurück zur Hochschule