Schließen
Sponsored

Master Finance and Accounting Studium in Schleswig-Holstein gesucht?

Abschluss

Master

Angebot

Finance and Accounting Studium

Bundesland

Schleswig-Holstein

Master

Ein Masterstudium können diejenigen antreten, die bereits ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium in der Tasche haben. Der Master ist zumeist eine Vertiefung der Grundlagen, die während des ersten Studiums erlernt wurden und bietet die Möglichkeit, sich auf einen bestimmten Bereich zu spezialisieren. Dieser weiterführende akademische Grad nimmt dabei noch einmal 2 bis 4 Semester in Anspruch.

Im Falle des Berufswunsches zum Steuerberater hängen die Auswahlmöglichkeiten für ein Masterfach von dem bereits vorhandenen Bachelorabschluss ab. Auch hier sollte man mit Bedacht wählen und sich thematisch am besten für einen Studiengang mit Steuerbezug entscheiden, wie zum Beispiel Steuerrecht. Hat man dann einen Masterabschluss in der Tasche sind nur noch zwei Jahre Berufserfahrung von Nöten, um sich für die Steuerberaterprüfung zu qualifizieren.

Weiterlesen...

Finance and Accounting Studium

Sie haben großes Interesse am Rechnungswesen und wirtschaftlichen Vorgängen? Sie möchten national oder international Karriere in der Wirtschaft machen? Sie haben das Ziel, sich für Führungs- oder Beraterpositionen in den Bereichen Finanzen und Rechnungswesen, Controlling oder Unternehmensberatung zu qualifizieren? Dann erscheint ein Studium in Finance and Accounting eine gute Wahl zu sein.

Inhalte des Studiengangs

Der Studiengang vermittelt Ihnen neben betriebswirtschaftlichem Grundlagenwissen Kenntnisse in den Bereichen Finanzwesen/Finanzierung, im Controlling, im Wirtschaftsrecht oder im Rechnungswesen. Sie setzten sich mit den Funktionsweisen der Kapital- und Finanzmärkte auseinander und erhalten Kenntnisse im Bereich der Wirtschaftsprüfung. Darüber hinaus sind Spezialisierungen im Risikomanagement, in der Unternehmensfinanzierung oder im Controlling möglich.

Und die Berufsperspektiven?

Typische Tätigkeitsfelder finden sich in Unternehmen im Controlling, in finanzwirtschaftlichen Abteilungen, im Konzernrechnungswesen sowie in Wirtschaftsprüfungs-, Beratungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen. So vielfältig Ihre Jobperspektiven sind, so unterschiedlich fällt auch das jeweilige Gehalt aus. Denn dieses ist nicht nur abhängig von der späteren Position, sondern auch von Ihrer Qualifikation, der Unternehmensgröße und der Region. Generell erwarten Sie in dieser Branche jedoch sehr gute Gehaltsaussichten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Schleswig-Holstein

Wer Steuerberater*in werdeb möchte, hat vor allem zwei mögliche Einstiegswege: Ein Hochschulstudium oder eine kaufmännische Ausbildung. Beide Zugänge erfordern eine praktische Tätigkeit auf dem Gebiet der von den Bundes- oder Landesfinanzbehörden verwalteten Steuern. Wenn Sie eine Karriere im Steuerwesen anstreben, dann bieten in Schleswig-Holstein vor allem die größeren Städte Lübeck und Kiel Perspektiven. Hier finden Sie sowohl gute Ausbildungsmöglichkeiten, als auch Möglichkeiten für den Einstieg ins Berufsleben: Zwei der Big Four Wirtschaftsprüfungsgesellschaften haben beispielsweise ihren Sitz in der Landeshauptstadt.

Leben und Lernen in Schleswig-Holstein

Laut dem Deutsche Post Glücksatlas leben die glücklichsten Menschen Deutschlands in Schleswig-Holstein. Mit klarer Nordluft, der frischen Brise von zwei Meeren und reicher Natur- und Seenlandschaften lassen sich im nördlichsten Bundesland Deutschlands Arbeit und Leben sehr gut miteinander verbinden. Die Lebenshaltungskosten in Schleswig-Holstein sind stark davon abhängig, wo Sie im Bundesland leben. In Kiel belaufen sich die Lebenshaltungskosten als Single beispielsweise ungefähr auf 1500 Euro.

Alle Anbieter in Schleswig-Holstein