Master Taxation Studium in Saarland gesucht?

Abschluss

Master

Angebot

Taxation Studium

Bundesland

Saarland

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Taxation Studium

Sie möchten Ihr Wissen im Bereich Steuern weiter ausbauen und so zum ersten Ansprechpartner in diesem sehr dynamischen Arbeitsumfeld werden? Mit einem Master of Taxation avancieren Sie zum wahren Steuerrechtsexperten! Das Studium vermittelt relevantes Expertenwissen für die Berufspraxis in der Steuerberatung.

Master als Schritt in Richtung Steuerberatung

Der Master of Taxation ist der ideale Studiengang für alle, die sich im Bereich Steuern weiterqualifizieren möchten und das Ziel haben Steuerberater zu werden. Voraussetzungen für das Studium ist in der Regel ein erstes erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder rechtswissenschaftlichen Fachbereich. Das Taxation Studium wird in der Regel nur als Masterstudiengang angeboten, dass es sich intensiv in die Steuer-Thematik auseinandersetzt und spezielles Steuer-Knowhow vermittelt.

Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung

Der Master of Taxation ist sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend studierbar. Je nach Ausrichtung des Studiengangs ist auch eine Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung in den Studienverlauf integriert. Nach dem Abschluss bieten sich viele unterschiedliche Optionen, denn von einer Karriere als Steuerberater, über die Arbeit in internationalen Unternehmen bis hin zum Wirtschaftsprüfer ist alles möglich.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Saarland

Das Saarland ist das flächenmäßig kleinste Bundesland Deutschlands, direkt an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg. Nach Einwohnerzahl ist das Saarland zweitkleinstes Bundesland nach Bremen. Trotz kleiner Größe steigt das Bruttoinlandsprodukt hier stark an. Zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen des Landes zählen die Energieversorgung und die Automobilindustrie. Neben Städten wie Homburg oder Völklingen ist Saarbrücken die größte Stadt und einziges großes Zentrum des Bundeslands. Hier haben allerdings gleich drei der bundesweit größte Steuerberatungsgesellschaft Ernst und Young, Pricewaterhouse Cooper GmbH und KMPG, ihre Firmensitze. Mit mehreren Millionen sind diese Unternehmen mit hohem internationalen Ansehen, die Spitzenreiter in der Branche. Für Steuerberater bietet sich hier also ein vielversprechender Arbeitsmarkt. Hinzu kommen viele kleinere Steuergesellschaften, selbständige Kanzleien und Steuerberatungsbüros. Durch Kooperationen der kleineren Steuerberatungsgesellschaften untereinander, können diese oft ebenfalls ein umfangreiches Branchen- und Expertenwissen anbieten. Außerdem sind hier die Erfolgschancen hier höher wie bei den großen Unternehmen. Die unterschiedlichen Berufseinstiegsmöglichkeiten des Saarlandes machen Deutschlands kleinstes Bundesland zu einem Standort mit großen Karrieremöglichkeiten.

Leben und Lernen im Saarland

Neben einem attraktiven Arbeitsmarkt gibt es im Saarland auch Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. In Saarbrücken gibt es Studiengänge im Bereich Steuerrecht oder Betriebswirtschaftslehre, mit Schwerpunkt auf Wirtschaftsprüfung. Außerdem finden sich hier auch Weiterbildungen, wie die zum BilanzbuchhalterIn. Im Saarland profitiert man auch von den vergleichsweise eher niedrigen Lebenshaltungskosten und Mietpreisen. Das Leben im Saarland ist zwar etwas teuer als in Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen, dafür aber um einiges günstiger als in Bayern oder Baden-Württemberg. Zudem ist im Saarland auch in der Freizeit einiges geboten. Neben Hessen und Rheinland- Pfalz ist das Saarland eines der Bundesländer mit der größten prozentualen Waldfläche und besitzen daher beeindruckende Landschaften. Diese ist auch mit Flüssen durchzogen, der größte ist die Saar die in der Mosel mündet, dem das Bundesland seinen Namen zu verdanken hat. Moderne Kunst und Konzert sogar dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Besonders alle Freunde des Weines kommen in Rheinland- Pfalz, dem Bundesland mit der größten Weinregion an der Mosel, auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Alle Anbieter in Saarland

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de