Schließen
Sponsored

Taxation Studium in Dortmund gesucht?

5 Hochschulen bieten Taxation Studium in Dortmund an

Noch nicht das Richtige gefunden?

Hier warten Infos & Hochschulen zu weiteren Studiengängen auf deine neugierigen Augen.

Weitere Studiengänge

Taxation Studium

Sie möchten Ihr Wissen im Bereich Steuern weiter ausbauen und so zum ersten Ansprechpartner in diesem sehr dynamischen Arbeitsumfeld werden? Mit einem Master of Taxation avancieren Sie zum wahren Steuerrechtsexperten! Das Studium vermittelt relevantes Expertenwissen für die Berufspraxis in der Steuerberatung.

Master als Schritt in Richtung Steuerberatung

Der Master of Taxation ist der ideale Studiengang für alle, die sich im Bereich Steuern weiterqualifizieren möchten und das Ziel haben Steuerberater zu werden. Voraussetzungen für das Studium ist in der Regel ein erstes erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder rechtswissenschaftlichen Fachbereich. Das Taxation Studium wird in der Regel nur als Masterstudiengang angeboten, dass es sich intensiv in die Steuer-Thematik auseinandersetzt und spezielles Steuer-Knowhow vermittelt.

Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung

Der Master of Taxation ist sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend studierbar. Je nach Ausrichtung des Studiengangs ist auch eine Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung in den Studienverlauf integriert. Nach dem Abschluss bieten sich viele unterschiedliche Optionen, denn von einer Karriere als Steuerberater, über die Arbeit in internationalen Unternehmen bis hin zum Wirtschaftsprüfer ist alles möglich.


Taxation Studium Studium in Dortmund

Taxation Studium Studium in Dortmund

Dortmund

Die Großstadt Dortmund liegt im Bundesland Nordrhein- Westfalen und somit in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Gemeinsam mit Essen und Duisburg ist Dortmund eines der drei großen Handels- und Wirtschaftszentren im Ruhrgebiet. Auch im Bereich Steuerwesen bietet Dortmund einen vielversprechenden Arbeitsmarkt. Gleich zwei der vier größten Steuerberatungsgesellschaften Ernst und Young und KPMG sind in Dortmund vertreten. Hinzu kommen eine Vielzahl kleinerer Steuerberatungsgesellschaften, Kanzleien und Steuerberatungsbüros, die die Bandbreite auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. Die kleineren Betriebe haben den Vorteil besserer Berufseinsteigs- und Karrierechancen, da hier die Konkurrenz kleiner ist wie in den millionenschweren Unternehmen.

Leben und Lernen in Dortmund

Nicht nur der Arbeitsmarkt in Dortmund ist vielversprechend, es gibt hier auch zahlreiche Möglichkeiten sich aus- oder weiterzubilden. Im Steuerwesen finden sich zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge mit Ausrichtung auf Wirtschaftsprüfung, sowie Weiterbildungen in verschiedenen Gebieten.Gegenüber den beliebten Metropolen Köln und Düsseldorf hat Dortmund den Vorteil etwas niedrigerer Lebenshaltungskosten, die sich vor allem in den Mietpreisen wiederspiegeln. Durch die gute Infrastruktur der Stadt sind alle Hochschulen gut zu erreichen. Ein Ticket für Bus und Bahn ist an den meisten Hochschulen bereits im Semesterbeitrag mitinbegriffen und gilt sogar im ganzen Bundesland. Zugfahrten in die Großstädte des Bundeslands sind also kostenlos und bieten daher jederzeit die Möglichkeit für eine unschlagbar günstige Städtereise innerhalb Nordrhein- Westfalens. Auch sonst sorgen der ausgiebig gefeierte Karnevalskult und die zahlreichen Konzerte, Festivals und Events in Dortmund für Ausgleich nach Arbeit oder Lernen. Zudem sorgt der Fußballverein Borussia Dortmund für Stimmung und Sportangebote.

Alle Hochschulen in Dortmund

Pro

  • Die Technische Universität und die drei Fachhochschulen machen Dortmund zu der Studienstadt für alle, die nach Studiengängen mit Anwendungsschwerpunkt suchen
  • Dortmund räumt ordentlich auf mit dem Ruhrpott-Klischee – egal ob Kunst im Dortmunder U, Naherholung am Phönixsee oder auf einen Kaffee im hippen Kreuzviertel, hier kriegst du mehr als Mettbrötchen und Dosenbier
  • Eine Einkaufstour auf dem Ost- und Westhellenweg? Ist bei Mietpreisen von 9,60 pro Quadratmeter auf jeden Fall drin!

Contra

  • Du bist Fan des schwarz-gelben Fußballvereins? Sehr gut. Bist du nicht? Naja, muss ja keiner wissen…
  • Die berüchtigte Nordstadt Dortmunds steht gerade irgendwo zwischen Kriminalität, Drogen und Hipster-Gentrifizierung – vorsichtig sein, solltest du trotzdem
  • So richtig „schön“ im klassischen Sinne ist es hier nicht, eher „bodenständig“ - aber wer hat gesagt, dass das schlechter ist?