Steuerberater werden – Das Master Studium

steuern master studium

Ein Master Studium ist eine sehr gute Möglichkeit, sich für eine Branche bzw. ein Berufsbild zu spezialisieren. Vor allem für Absolventen eines „breit angelegten“ Bachelors, wie z.B. BWL oder Wirtschaftswissenschaften, bietet ein speziell auf die Steuerberatung zugeschnittenes Master Studium die beste Option, um sich auf den Berufseinstieg vorzubereiten. Dieser Artikel beschäftigt sich daher speziell mit dem Master im Bereich Steuern/ Steuerberatung/ Rechnungslegung, Taxation & Co.


Master im Bereich Steuern / Taxation – Allgemeine Infos

Während es im Bachelor nur eine sehr begrenzte Anzahl spezialisierter Studiengänge für den Bereich Steuern / Taxation gibt, ist die Auswahl beim Master schon größer. Über 30 Studienangebote hat man zur Auswahl, die sowohl an Universitäten als auch an Fachhochschulen absolviert werden können.

Oftmals werden die Studieninhalte des Bereichs Steuerberatung mit Kenntnissen zur Wirtschaftsprüfung ergänzt, wie man in der Hochschul- und Studiengangsdatenbank sehen kann. Dies ist eine nahezu logische Kombination, da rund 85% der Wirtschaftsprüfer in Deutschland vor dem Wirtschaftsprüfer-Examen bereits die Bestellung zum Steuerberater erfolgreich hinter sich gebracht haben.

Die Master Studiengänge dauern zwischen 2 und 4 Semestern. Der Vorteil: Neben dem zusätzlichen akademischen Grad, der hilfreich beim Aufstieg ins obere Management sein kann, verkürzt sich die berufspraktische Phase auf zwei Jahre, da man ein Studium mit einer Regelstudienzeit von insgesamt mehr als 8 Semestern absolviert hat. Wer nicht direkt nach dem Bachelorabschluss ein konsekutives Master Studium aufnehmen, sondern in den Beruf einsteigen möchte, der hat auch die Möglichkeit, neben dem Beruf zu studieren.


Welche Master kommen in Frage?

Es gibt mehrere Studienmöglichkeiten, um mit einem Studium die Voraussetzungen zur Zulassung zur Steuerberaterprüfung zu schaffen. Die Bundesteuerberaterkammer schreibt:

Zur Steuerberaterprüfung ist zuzulassen, wer ein wirtschaftswissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Hochschulstudium oder ein Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtung erfolgreich absolviert hat und eine anschließende praktische Tätigkeitszeit von zwei bzw. drei Jahren nachweisen kann.

Wer ganz sicher gehen will, ob das Studium die Bedingungen für die Zulassung erfüllt, fragt vorher bei der Bundessteuerberaterkammer bzw. Steuerberaterkammer seines Wohnsitzes nach. Die BStBk hat auch Orientierungshilfen für den „perfekten“ Taxation-Master herausgegeben. Hiermit kann man seinen Wunsch-Studiengang auch abgleichen und somit feststellen, ob es Übereinstimmungen gibt:


Generalistische Master mit Spezialisierung

Es stehen prinzipiell alle BWL, VWL oder Jura Master-Studiengänge offen, um sich für den Beruf als Steuerberater bzw. die Zulassung zum Steuerberaterexamen zu qualifizieren. So manche Universität oder Fachhochschule bietet zudem passende Vertiefungen an, wie beispielsweise …

HochschuleStudiengangInfos
Uni TrierBWL (Schwerpunkt Steuerlehre und Steuerberatung, M.Sc., 4 Semester)Studienleistungen bis zu 30 LP können auch im Ausland erworben werden
Duale Hochschule BWSteuern, Rechnungslegung und Prüfungswesen (M.A., 4 Semester)Präsenzvorlesungen überwiegend an verlängerten Wochenenden (Freitag / Samstag)
HS ReutlingenInternational Accounting and Taxation (M.A., 3-4 Semester)Start im Winter- oder Sommersemester


Spezielle Taxation Master

Zusätzlich zu den Möglichkeiten eines „normalen“ BWL-, VWL- oder Jurastudiums gibt es auch spezielle Master-Studiengänge. Sie stellen eine gute Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen dar, allerdings sollte man sich intensiv mit den Studieninhalten beschäftigen. Manche Studiengänge integrieren die StB-Prüfung in den Studienverlauf und rechnen sogar entsprechende Inhalte auf die Studienleistung an. Andere Studiengänge hingegen behandeln „nur“ intensiv das Know-how für die zukünftige Arbeit als Steuerberater, haben allerdings eine kürzere Regelstudienzeit.

HochschuleStudiengangInfos
Leuphana Universität Lüneburg

Tax Law – Steuerrecht (LL.M., 4 Semester)
  • berufsbegleitender Studiengang, nach Abschluss Promotion möglich

  • Inhalte: Steuerrecht, Bilanz-, Gesellschafts- oder Erbrecht, Internationales Steuerrecht
Hamburger Fern-Hochschule

Taxation - Steuerberatung (M.A., 6 Semester)
  • Flexibilität durch Onlineinhalte, 6 Studien- und 50 Prüfungszentren
  • StB-Examen kann innerhalb der Regelstudienzeit abgelegt werden
Euro-FH

Taxation, Accounting, Finance (M.Acc., 6 Semester)
  • ermöglicht das verkürzte WP-Examen nach §8a WPO

  • bundesweit das erste Masterprogramm mit renommiertem Master of Accountancy (M.Acc.)
Hochschule AalenTaxation (M.A., 7 Semester)
  • Prüfungszeiten für die StB-Prüfung im Curriculum eingebaut

  • Vorbereitung auf Steuerberaterprüfung erfolgt durch Lehrgänge der Steuer-Fachschule Dr. Endriss
Rheinische FH KölnTaxation (M.A., 2 Semester)
  • Start zum Sommer- und Wintersemester
FH MainzTaxation (M.A., 6 Semester)
  • Integration des StB-Examens im letzten Semester

  • Anrechnung der Klausur im Wirtschaftsrecht nach §13b WPO auf das Wirtschaftsprüferexamen
Uni FreiburgTaxation (M.A., 7 Semester)
  • Integration der StB-Prüfung in den Studienverlauf

  • Anrechnung der Prüfung auf die Studienleistung
Hochschulen Augsburg & Ingolstadt
(Erfahrungsbericht)
Steuern und Rechnungslegung (M.A., 3 Semester)
  • Start im Winter- oder Sommersemester

  • Zwei Semester in Augsburg, ein Semester in Ingolstadt
Uni MannheimAccounting and Taxation (M.Sc., 6 Semester)
  • Lehrveranstaltungen blockweise im Frühsommer und -herbst
HS MünchenTaxation (M.A., 4 Semester)
  • Start im Winter- oder Sommersemester

  • Vorlesungen als Blockveranstaltungen von Freitag bis Samstag
FH WormsTaxation (M.A., 3 Semester)
  • ältester deutscher Studiengang im Bereich Steuerwesen

  • Möglich als Studium im Praxisverbund (dual)
Uni OsnabrückSteuerwissenschaften (LL.M., 4 Semester)
  • Erfüllt die theoretischen Anforderungen für die Bestellung zum Fachanwalt für Steuerrecht
Uni GöttingenSteuerlehre (M.Sc., 4 Semester)
  • Start im Winter- oder Sommersemester
FH Düsseldorf & HS NiederrheinTaxation (M.A., 5 Semester)
  • Anrechnung auf WP-Examen

  • Verkürzung um 2 Semester möglich



Zusätzlich gibt es noch Master-Studiengänge, die nicht nur auf eine Arbeit als Steuerberater, sondern vor allem als Wirtschaftsprüfer ausgerichtet sind.


Passende Themen zum Weiter-Informieren