Schließen
Sponsored

Steuerfachwirt Ausbildung

  • Abschluss Ausbildung
  • Dauer 12 bis 24 Monate
  • Art Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Ob in der Buchhaltung, beim Schreiben von Lohn- und Gehaltsabrechnungen oder dem Erstellen von Steuererklärungen – viele Unternehmen und Privatpersonen sind in solchen Fragen auf Unterstützung angewiesen. Ausgebildete Steuerfachwirt*innen haben deshalb auf dem Arbeitsmarkt exzellente Berufsaussichten und den Luxus, sich aussuchen zu können, wo sie ihre zahlenaffinen Fähigkeiten und ihr Talent in allen Fragen des Rechnungswesens am liebsten einsetzen möchten. Damit Sie jedoch die Prüfung erfolgreich bestehen können, ist ein Grundlagenkurs mit kompetenten und professionellen Dozierenden unabdingbar. Dank Lernstipps, Checklisten und einem zielorientierten Vorbereitungsplan können Sie optimal für das anstehende Examen lernen und alle Wissenslücken in den Abend- oder Samstagslehrgängen vor Ort und mithilfe von erfahrenem Lehrpersonal schließen.
Darauf abgestimmt folgt dann ein Klausurenkurs, in welchem alle relevanten Themen von Steuerrecht bis Rechnungswesen in einer prüfungsgleichen Situation abgefragt werden und Sie sich so schon einmal mental und inhaltlich auf die Herausforderung der vier- bis fünfstündigen Klausuren einstellen können. Ist das schriftliche Examen schließlich bewältigt, folgt die mündliche Abfrage, bei deren Vorbereitung Sie ebenso die Unterstützung eines kompetenten Teams erhalten werden. Dank einer Prüfungssimulation können Sie erkennen, wie Sie in Stresssituationen agieren und genau dort ansetzen, wo noch Bedarf zur Verbesserung ist. So können Sie am Ende der Lehrgänge selbstbewusst und sicher Ihren Weg beschreiten.

Infomaterial anfordern