Schließen
Sponsored

Bachelor BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Bremen gesucht?

Abschluss

Bachelor

Angebot

BWL Schwerpunkt Steuern Studium

Stadt

Bremen

Bachelor

Ein Bachelorabschluss bedeutet, dass Sie den ersten akademischen Grad erreicht und nun die Möglichkeit haben, Berufe auszuüben, die einen Hochschulabschluss voraussetzen. In der Regel dauert ein Bachelorstudium 6-8 Semester, was abhängig von Praxis- oder Auslandssemestern oder Praktika ist. Am Ende des Studiums steht zumeist eine Bachelorarbeit, nach dessen Bestehen Sie Ihren Abschluss in den Händen halten dürfen, welcher außerdem zu einem weiterführenden Masterstudium befähigt.

Wenn Sie sich für ein Studium interessieren, welches Sie zum Beruf des Steuerberaters befähigt, dann ist der wirtschafts- oder rechtswissenschaftliche Studiengangsbereich, der Ort, an dem Sie suchen müssen. Hierbei können Sie sich zum Beispiel für Jura, BWL oder VWL entscheiden. Es gibt aber auch spezialisierte Studiengänge wie Steuerlehre oder Steuerrecht. Haben Sie den Bachelorabschluss erfolgreich absolviert, ist allerdings eine mindestens dreijährige Berufserfahrung von Nöten, um sich für die Steuerberaterprüfung zu qualifizieren. 

Weiterlesen...

BWL Schwerpunkt Steuern Studium

Sie haben eine Vorliebe für Zahlen, einen guten Überblick und zählen eine gewissenhafte Arbeitsweise zu ihren Stärken? Dann ist ein BWL Studium mit Schwerpunkt Steuern für Sie die richtige Wahl.

Inhalte des Studiums

Meistens wählen Sie den Schwerpunkt Steuern im Rahmen eines allgemeinen BWL-Studiums. Ihnen werden im Rahmen von fünf bis acht Semestern zunächst wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen vermittelt, außerdem erlangen Sie während des Studiums Kenntnisse der Volks- und Betriebswirtschaft. Darüber hinaus gehören mathematische Fachkompetenzen und eine Einführung in die Rechtswissenschaft zum Inhalt der Ausbildung.

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss des Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Berufsbranchen und Abteilungen von Unternehmen zur Verfügung. Gerade Steuerberatungsgesellschaften oder Wirtschaftsberatungsunternehmen sind an Ihrer Qualifizierung interessiert. Aber auch Kanzleien für Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung oder Finanzdienstleister bieten Ihnen die Möglichkeit einer Anstellung. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz verortet sich dabei insbesondere in Abteilungen wie dem Rechnungswesen, Controlling und dem Finanzwesen eines Betriebs.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Bremen

Der Stadtstaat Bremen besteht aus den beiden Städten Bremen und Bremerhaven und gehört zu einer der elf Metropolregionen Deutschlands. Obwohl der Stadtstaat das kleinste Bundesland Deutschlands ist, ist Bremen ist die elftgrößte Stadt in Deutschland. Das Einkommen liegt in Bremen im Vergleich mit anderen deutschen Städten, eher im Mittelfeld. Das Überfahrtsgebiet Bremerhaven machen den Stadtstaat zu einem wichtigen Standort des Schiffs- und Güterverkehrs. Auch im Bereich Steuerwesen bietet Bremen einen vielversprechenden Arbeitsmarkt. Gleich drei der vier größten Steuerberatungsgesellschaften Ernst und Young, Pricewaterhouse Coopers, und KPMG haben Standorte in Bremen. Außerdem gibt es Netzwerke kleinerer Steuerberatungsgesellschaften, die durch internationale Partnerschaften mit erfahrenen Experten, eine große Bandbreite an Branchen- und Spezialwissen anbieten können. So gehört auch die Gesellschaft RSM des Mittelstands zu den größten Netzwerken Deutschlands und hat ebenfalls einen Standort in Bremen. Vor allem diese Netzwerke bieten gute Chancen für Hochschulabsolventen und machen München zu einem Standort mit guten Zukunftsaussichten für eine Karriere als Steuerberater.

Leben und Lernen in Bremen

Neben einem attraktiven Arbeitsmarkt gibt es in Bremen auch viele Möglichkeit für Aus- und Weiterbildungen im Steuerwesen. Verschiedene Akademien und Hochschulen die teilweise auf Steuerwesen spezialisiert sind, bieten verschiedene Bachelor- und Masterstudiegänge mit Ausrichtung auf Wirtschaftsprüfung, sowie Weiterbildungen zum Steuerfachangestellten und vielem mehr. Durch gute Infrastruktur sind alle Bildungsinstitute sowohl mit dem Auto, als auch mit Bus und Bahn gut zu erreichbar. Städte wie München oder Hamburg erscheinen augenscheinlich vielleicht attraktiver als Bremen, dafür sind die Lebenshaltungskosten hier deutlich niedriger als in anderen Bundesländern. Bei einem Gehalt von rund 50.000 Euro muss man in München ungefähr 82.000 Euro verdienen, um denselben Lebensstandard zu erhalten. Auch im Punkt Freizeit wird es im Stadtstaat Bremen nie langweilig. Ein vielfältiges Kulturangebot mit vielen Theatern, Museen und Musik Festivals wird geboten. Viele der Sommerveranstaltungen wie die Breminale sind draußen und umsonst und schonen den Geldbeutel. Außerdem gibt es viele Parks, Grünflächen und Badeseen. Bekannt ist auch die Skulptur des berühmten Märchens, der Bremer Stadtmusikanten.

Alle Anbieter in Bremen