Bilanzierung und Buchführung Weiterbildung in Dresden gesucht?

Angebot

Bilanzierung und Buchführung Weiterbildung

Anbieter

2 Anbieter

Bilanzierung und Buchführung Weiterbildung

Da jedes größere Unternehmen auf eine saubere Buchführung angewiesen ist, ist der Lehrgang Buchführung und Bilanzierung ein wichtiges Standbein im Bereich des Rechnungswesens. Mit der Bilanzierung lässt sich erkennen, wie es im ein Unternehmen wirtschaftlich gestellt ist und welche strategischen Entscheidungen getroffen werden sollten, um den Profit zu erhöhen.

Inhalte

Während des Lehrgangs lernen die Teilnehmer unter anderem die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und Bilanzierung, gesetzliche Grundlagen und Aufgaben der Buchführung oder die Bewertung von Vermögensteilen und Schulden. Außerdem wird ihnen ein Basiswissen rund um Inventur, Inventar und Bilanz mitgegeben.

Voraussetzungen und Ziele

Buchhaltung und Bilanzierung richtet sich an Personen mit geringen oder keinen Vorkenntnissen und an solche, die ihr Wissen in diesem Bereich auffrischen wollen. Sollten Sie schon kaufmännische Grundkenntnisse besitzen, können Sie Ihr Wissen mit diesem Lehrgang vertiefen. Angesprochen sind auch Führungskräfte, die an entsprechendem Know-How interessiert sind, um Verständnis für alle mit der Buchführung verknüpften Arbeitsgebiete zu gewinnen.

Mit den erlernten Kenntnissen und einer gewissen Einarbeitungszeit können Sie die laufende Buchführung eines Kleinbetriebes oder Teilbereiche der Buchführung in einem größeren Betrieb übernehmen. In Fragen des Jahresabschlusses werden Sie den Steuerberater nicht ersetzen, ihm aber als kompetenter Gesprächspartner gegenübertreten.

Weiterlesen...

Dresden

Die Stadt Dresden ist die Hauptstadt des Bundeslands Sachsen und ist eine gute Standortwahl für eine internationale Karriere im Steuerwesen. Die große Branchenvielfalt der Stadt bietet einen breit gefächerten Arbeitsmarkt, der besonders im Bereich Steuerwesen sehr vielversprechend ist. Gleich drei der vier deutschlandweit größten Steuerberatungsgesellschaften haben in Dresden einen Sitz. Ernst und Young, KPMG und Deloitte sind millionenschwere Unternehmen, die internationales Ansehen genießen und obendrein noch als sehr beliebte Arbeitgeber gelten. Doch auch wer nicht bei den großen Gesellschaften einsteigen möchte, findet in Dresden viele Berufseinstiegschancen in kleineren Steuerberatungsbüros, Gesellschaften und Kanzleien.

Leben und Lernen in Dresden

Auch wer sich in Dresden im Bereich Steuerwesen aus- und weiterbilden möchte, findet viele Perspektiven. Durch die gute Verkehrsinfrastruktur der Stadt sind alle Hochschulen gut zu erreichen. Ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel ist oft schon im Semesterbeitrag enthalten. Zudem profitiert man in Dresden von den vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten, die sich vor allem in den Mietpreisen wiederspiegeln. Wer in Dresden 50.000€ verdient, braucht rund 78.000 €, um denselben Lebensstandard in München zu halten. Auch nach der Arbeit oder dem Lernen gibt es in Dresden einiges zu entdecken. Die vielen atemberaubenden historischen Gebäude der Altstadt wurden die teilweise restauriert oder wieder aufgebaut, da vieles im zweiten Weltkrieg zerstört wurde.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de