Schließen
Sponsored

BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Schleswig-Holstein gesucht?

BWL Schwerpunkt Steuern Studium Studium in Schleswig-Holstein - Dein Studienführer

Du willst BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Schleswig-Holstein absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Schleswig-Holstein recherchiert, an denen du BWL Schwerpunkt Steuern Studium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Schleswig-Holstein findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Schleswig-Holstein an

BWL Schwerpunkt Steuern Studium

Sie haben eine Vorliebe für Zahlen, einen guten Überblick und zählen eine gewissenhafte Arbeitsweise zu ihren Stärken? Dann ist ein BWL Studium mit Schwerpunkt Steuern für Sie die richtige Wahl.

Inhalte des Studiums

Meistens wählen Sie den Schwerpunkt Steuern im Rahmen eines allgemeinen BWL-Studiums. Ihnen werden im Rahmen von fünf bis acht Semestern zunächst wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen vermittelt, außerdem erlangen Sie während des Studiums Kenntnisse der Volks- und Betriebswirtschaft. Darüber hinaus gehören mathematische Fachkompetenzen und eine Einführung in die Rechtswissenschaft zum Inhalt der Ausbildung.

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss des Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Berufsbranchen und Abteilungen von Unternehmen zur Verfügung. Gerade Steuerberatungsgesellschaften oder Wirtschaftsberatungsunternehmen sind an Ihrer Qualifizierung interessiert. Aber auch Kanzleien für Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung oder Finanzdienstleister bieten Ihnen die Möglichkeit einer Anstellung. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz verortet sich dabei insbesondere in Abteilungen wie dem Rechnungswesen, Controlling und dem Finanzwesen eines Betriebs.


BWL Schwerpunkt Steuern Studium Studium in Schleswig-Holstein

BWL Schwerpunkt Steuern Studium Studium in Schleswig-Holstein

Schleswig- Holstein

Wer Steuerberater*in werdeb möchte, hat vor allem zwei mögliche Einstiegswege: Ein Hochschulstudium oder eine kaufmännische Ausbildung. Beide Zugänge erfordern eine praktische Tätigkeit auf dem Gebiet der von den Bundes- oder Landesfinanzbehörden verwalteten Steuern. Wenn Sie eine Karriere im Steuerwesen anstreben, dann bieten in Schleswig-Holstein vor allem die größeren Städte Lübeck und Kiel Perspektiven. Hier finden Sie sowohl gute Ausbildungsmöglichkeiten, als auch Möglichkeiten für den Einstieg ins Berufsleben: Zwei der Big Four Wirtschaftsprüfungsgesellschaften haben beispielsweise ihren Sitz in der Landeshauptstadt.

Leben und Lernen in Schleswig-Holstein

Laut dem Deutsche Post Glücksatlas leben die glücklichsten Menschen Deutschlands in Schleswig-Holstein. Mit klarer Nordluft, der frischen Brise von zwei Meeren und reicher Natur- und Seenlandschaften lassen sich im nördlichsten Bundesland Deutschlands Arbeit und Leben sehr gut miteinander verbinden. Die Lebenshaltungskosten in Schleswig-Holstein sind stark davon abhängig, wo Sie im Bundesland leben. In Kiel belaufen sich die Lebenshaltungskosten als Single beispielsweise ungefähr auf 1500 Euro.

Alle Hochschulen in Schleswig- Holstein

Pro

  • Ob Nordsee oder Ostsee – echte Seebären und Wattwürmer werden hier ihr Traumstudium mit Meerwert finden
  • Dein Herz schlägt für noch nördlichere Sphären? Kein Problem, denn Dänemark ist nur einen Katzensprung entfernt
  • Schleswig-Holstein überzeugt vor allem mit seinen kleinen und persönlichen Fachhochschulen

Contra

  • Zwar bieten die Hochschulen in Schleswig-Holstein ein hochwertiges Studienprogramm an, jedoch gibt es nur wenige zur Auswahl
  • Die Mieten bewegen sich trotz geringer Großstadtdichte mit einem Durchschnittspreis von 10,11 Euro pro Quadratmeter eher im oberen Drittel
  • Rauer Wind und unbeständiges Wetter ist nicht so deins? Dann wird auch Schleswig-Holstein nicht so deins sein