Schließen
Sponsored

Fernlehrgang Buchhalter Ausbildung in Düsseldorf gesucht?

Fernlehrgang Buchhalter Ausbildung in Düsseldorf - Dein Studienführer

Du willst Buchhalter Ausbildung als Fernlehrgang in Düsseldorf absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Düsseldorf recherchiert, an denen du Buchhalter Ausbildung als Fernlehrgang absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Buchhalter Ausbildung als Fernlehrgang in Düsseldorf findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten Buchhalter Ausbildung als Fernlehrgang in Düsseldorf an

Fernlehrgang

Fernlehrgänge sind eine besondere Form der Fortbildung, bei denen dir Wissen auf Distanz vermittelt wird. Oft dienen sie zur Prüfungsvorbereitung oder um sich bessere berufliche Perspektiven zu verschaffen. Dementsprechend beziehen sich die Inhalte meist auf ein eng umgrenztes Gebiet. Den Teilnehmern werden die Lehrmaterialien dabei entweder per Post oder E-Mail zugeschickt oder im Internet zur Verfügung gestellt. Bei Fragen oder Problemen können natürlich auch hier Tutoren per Post, E-Mail oder Telefon kontaktiert werden. Gerade Steuerberater können von Lehrgängen profitieren – vor allem dann, wenn es um die Vorbereitung zur Steuerberaterprüfung geht. Einige Kurse decken dabei alle Anforderungen ab, die Sie zum Bestehen der Prüfung benötigen. Dazu gehören neben den Grundlagen auch spezielles Wissen zu unterschiedlichen Steuerarten, sowie die Themen Rechnungswesen und Betriebs- und Volkswirtschaft. Aufgrund der hohen Durchfallquote bei der Staatsprüfung kann ein solcher Fernlehrgang eine kluge Entscheidung sein. 


Buchhalter Ausbildung

Eine Ausbildung zum Buchhalter ist die perfekte Fortbildung für alle, die eine kaufmännische Lehre abgeschlossen haben und zukünftig in der Buchhaltung arbeiten möchten. Buchhalter werden in fast jedem mittelständischen oder großen Unternehmen gebraucht. Wenn Sie sich für diesen Beruf interessieren, stehen Ihre Chancen also gut, nach Abschluss der Fortbildung zeitnah in den Beruf einzusteigen.

Was macht der Buchhalter?

Als Buchhalter haben Sie dann den Überblick über die wirtschaftlichen Handlungen des Betriebs: Sie kümmern sich um den Eingang von Zahlungseingängen und Ausgaben, die korrekte Berechnung von Löhnen oder das Mahnwesen. Am Ende bereiten Sie der Geschäftsführung die Zahlen auf und fertigen Berichte an.

Voraussetzungen

Für den Buchhalter existiert keine eigene Ausbildung. Allerdings gibt es unterschiedliche Angebote für Fort- und Weiterbildungen. Wer diese absolvieren möchte, benötigt allerdings entweder Berufspraxis oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich, vorzugsweise im Finanz- und Rechnungswesen. Als ausgebildete Steuerfachangestellte, einem abgeschlossenen BWL-Studium oder mindestens fünfjähriger Berufspraxis steht der Zulassung zur Prüfung nichts mehr im Wege.


Fernlehrgang Buchhalter Ausbildung in Düsseldorf

Fernlehrgang Buchhalter Ausbildung in Düsseldorf

Düsseldorf

Düsseldorf ist nicht nur Landeshauptstadt des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, sondern auch siebtgrößte Stadt Deutschlands. Als erfolgreiches Wirtschaftszentrum mit vielen Firmensitzen internationaler Unternehmen wird die Landeshauptstadt zu einem attraktiven Standort. Besonders in der Kommunikations-, Werbe- und Modebranche ist Düsseldorf ein wichtiger Knotenpunkt. Auch europaweit zählt die Region um Düsseldorf zu einer der wichtigsten ausländischen Direktinvestitionen. Die hohe Beschäftigtendichte und die überdurchschnittlich hohen Gehälter machen Düsseldorf schließlich zu einer der Spitzenstädte Deutschlands. Auch im Bereich Steuerwesen eröffnet sich hier ein vielversprechender Arbeitsmarkt. Gleich alle vier der deutschlandweit größten Steuerberatungsgesellschaften Ernst und Young, Pricewaterhouse Coopers, KPMG und Deloitte sind in Düsseldorf vertreten. Darüber hinaus gibt es Netzwerken aus kleineren, eher mittelständischen Steuerberatungsgesellschaften wie die Grant Thornton GmbH. Durch die breite Vernetzung können diese Gesellschaften den Hochschulabsolventen ebenfalls eine große Bandbreite an Branchen- und Expertenwissen anbieten. Die vielen unterschiedlichen Einstiegsmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt machen Düsseldorf zu einer guten Ortswahl für eine Karriere im Steuerwesen.

Leben und Lernen in Düsseldorf

Düsseldorf ist nicht nur wegen seiner vielen Berufschancen interessant, sondern bietet auch viele Möglichkeiten sich Aus- und Weiterzubilden. Spezielle Hochschulen und Steuerschulen bieten verschiedene Bachelor- und Master Studiengänge mit Vertiefungen in der Steuer- und Wirtschaftsberatung an. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Weiterbildungen zum Kanzleimanger, Bilanzbuchhalter und vielem mehr. Düsseldorfs Hochschulen sind danke der guten Verkehrsinfrastruktur mit Bus, Bahn oder Auto gut zu erreichen. Ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel ist bei vielen Hochschulen bereits im Semesterbeitrag enthalten und ist sogar in ganz Nordrhein-Westfalen gültig. Obwohl in Düsseldorf das Bruttoinlandsprodukt hoch ist, sind die Lebenshaltungskosten hier zwar im oberen Drittel, aber günstiger wie in München, Frankfurt am Main oder Stuttgart. Nur die Mieten können auch hier sehr teuer werden. Auch im Punkt Freizeit hat Düsseldorf einiges zu bieten. Die romantische Altstadt, die Königsallee und der Medienhafen sorgen für ein schönes Stadtbild, gesäumt mit unzähligen Cafés, Restaurants, Bars, Clubs und Museen. Außerdem bietet die Landeshauptstadt ein breites Sportangebot und ausgiebige Grünflächen an. Die größte Kirmes am Rhein und der kräftig gefeierte Karneval sorgen dafür, dass hier nie Langeweile aufkommt.

Alle Hochschulen in Düsseldorf

Pro

  • Eine Stadt mit insgesamt 15 Hochschulen? Das ist Düsseldorf. Ob Heinrich-Heine-Universität, Fachhochschule oder renommierte Kunstakademie – die einzige Qual ist hier die Wahl
  • ようこそ! heißt „Herzlich Willkommen“ auf Japanisch und wenn dein Herz für Kultur und Menschen dieses fernöstlichen Landes schlägt, dann bist du in Düsseldorf genau richtig
  • Düsseldorf kann irgendwie alles und so findest du bodenständige Brauereikultur bei Altbier in der Altstadt neben High-Class-Shopping-Erlebnis auf der Königsallee

Contra

  • Die Versuchung ist groß, doch Gucci, Prada und Chanel in den Läden der Kö‘ müssen wohl bis nach dem Studium auf ihre neuen Besitzer/innen warten
  • Deinen Ausflug in die Stadt mit K solltest du besser heimlich planen – sonst brauchst du gar nicht mehr wiederkommen
  • Bei durchschnittlich 14,98 Euro pro Quadratmeter liegen die Mieten hier teilweise in fernsehturmhohen Sphären