Steuerberater in Rheinland-Pfalz werden

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Anbieter

11 Anbieter

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz liegt im Südwesten Deutschlands und ist das siebtgrößte Bundesland. Die Hauptstadt Mainz ist gleichzeitig auch die bevölkerungsreichste Stadt. Weitere Großstädte sind Koblenz, Trier, Kaiserslautern und Ludwigshafen am Rhein. Wichtige Wirtschaftszweige des Landes sind die Exportindustrie und die Land- und Forstwirtschaft, bei mittlerem Bruttoinlandsprodukt und vergleichsweise eher niedriger Arbeitslosenquote. Auch als angehende*r Steuerberater*in ist die Arbeitsmarktsituation in Rheinland-Pfalz vielversprechend. In der Landeshauptstadt sind zwei der vier größten Steuerberatergesellschaften Deutschlands vertreten, die Pricewaterhouse Coopers AG und KPMG. Ansonsten gibt es auch viele weitere, kleinere Steuergesellschaften in Rheinland-Pfalz, die sich teilweise zu großen Netzwerken zusammengeschlossen haben. Die Gesellschaft Moore Stephens in Koblenz gehört zu den größten zehn in ganz Deutschland. Diese Netzwerke verfügen durch ihre Reichweite ebenfalls über ein großes Branchen- und Expertenwissen. Außerdem sind hier noch bessere Berufseinstiegsmöglichkeiten geboten als bei den millionenschweren Unternehmen. Zusätzlich gibt es noch viele selbstständige Steuerberatungsbüros und Kanzleien. Für Steuerberater*innen gibt es also im ganzen Bundesland diverse Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt, wodurch sich Rheinland-Pfalz als vorteilhafter Standort für eine Karriere im Steuerwesen auszeichnet.

Leben und Lernen in Rheinland-Pfalz

Abgesehen von der vielversprechenden Situation auf dem Arbeitsmarkt bieten sich in Rheinland-Pfalz auch zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. In den Städten Mainz und Kaiserslautern gibt es Studiengänge in Betriebswirtschaft mit Ausrichtung auf Wirtschaftsprüfung. Auch in Worms und Koblenz gibt es Lehren und Studiengänge mit Praxisausrichtung. Tendenziell haben die kleineren Städte den Vorteil niedrigerer Lebenshaltungskosten, insbesondere im Punkt Mietpreise. Durch die gute Infrastruktur der Städte sind alle Hochschulen mit Bus, Bahn und dem Auto gut zu erreichen. Ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr ist oft schon in den Semesterbeiträgen der Hochschulen enthalten. Auch nach der Arbeit oder der Uni wird es in Rheinland-Pfalz auch in der Freizeit nicht langweilig. Abgesehen von den sehenswerten Großstädten zählt das Land zu den waldreichsten Bundesländern mit malerischen Landschaften und idyllischen Weinbergen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de