Schließen
Sponsored

Taxation Studium in Rostock gesucht?

4 Hochschulen bieten Taxation Studium in Rostock an

Noch nicht das Richtige gefunden?

Hier warten Infos & Hochschulen zu weiteren Studiengängen auf deine neugierigen Augen.

Weitere Studiengänge

Taxation Studium

Sie möchten Ihr Wissen im Bereich Steuern weiter ausbauen und so zum ersten Ansprechpartner in diesem sehr dynamischen Arbeitsumfeld werden? Mit einem Master of Taxation avancieren Sie zum wahren Steuerrechtsexperten! Das Studium vermittelt relevantes Expertenwissen für die Berufspraxis in der Steuerberatung.

Master als Schritt in Richtung Steuerberatung

Der Master of Taxation ist der ideale Studiengang für alle, die sich im Bereich Steuern weiterqualifizieren möchten und das Ziel haben Steuerberater zu werden. Voraussetzungen für das Studium ist in der Regel ein erstes erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder rechtswissenschaftlichen Fachbereich. Das Taxation Studium wird in der Regel nur als Masterstudiengang angeboten, dass es sich intensiv in die Steuer-Thematik auseinandersetzt und spezielles Steuer-Knowhow vermittelt.

Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung

Der Master of Taxation ist sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend studierbar. Je nach Ausrichtung des Studiengangs ist auch eine Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung in den Studienverlauf integriert. Nach dem Abschluss bieten sich viele unterschiedliche Optionen, denn von einer Karriere als Steuerberater, über die Arbeit in internationalen Unternehmen bis hin zum Wirtschaftsprüfer ist alles möglich.


Taxation Studium Studium in Rostock

Taxation Studium Studium in Rostock

Rostock

Die Stadt Rostock liegt an der Ostsee im Nordosten Deutschlands, im Bundesland Mecklenburg Vorpommern. Auch wenn Mecklenburg-Vorpommern nicht sehr einkommensstark ist, bietet sich in Rostock dennoch ein guter Arbeitsmarkt für eine Karriere im Steuerwesen. Deutschlands größte, millionenschwere Wirtschaftsprüfergesellschaften sind hier zwar nicht vertreten, dafür gibt es aber eine Vielzahl von kleinerer Steuerberatungsgesellschaften, die oftmals ebenfalls ein breites Expertenwissen besitzen, da sie sich mit anderen Gesellschaften zusammengeschlossen haben. Hier bieten sich neben den selbstständigen Kanzleien und Steuerberatungsbüros, gute Berufseinstiegs- und auch Aufstiegsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen. Insgesamt gibt es auf dem Arbeitsmarkt für Steuerberater in Rostock verschiedene Möglichkeiten, die die Stadt zu einem geeigneten Standort für ein Karriere im Steuerwesen machen.

Leben und Lernen in Rostock

Wer nach Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Steuerwesen sucht, wird in Rostock fündig. Rostocks Hochschulen bieten Studiengänge in Betriebswirtschaftslehre, mit Schwerpunkt auf Wirtschaftsprüfung, Rechnungswesen, Controlling oder ähnlichem. Zudem gibt es an speziellen Hochschulen für Steuerberater Weiterbildungen und Umschulungen im Bereich Steuerrecht, Steuerlehre und vielem mehr. Alle diese Hochschulen sind durch die gute Verkehrsinfrastruktur mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto gut zu erreichen. Zudem profitiert man in Rostock von den niedrigen Lebenshaltungskosten und Mietpreisen. Wer in Rostock ungefähr 50.000 Euro zur Verfügung hat, bräuchte fast 84.000 Euro, um denselben Lebensstandard in der bayrischen Großstadt München zu halten. Zudem bietet Rostock spannende Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele wie die Sankt Marien Kirche, den Rostocker Zoo und vieles mehr.

Alle Hochschulen in Rostock

Pro

  • Erst eine Wattwanderung, dann ein Krabbenbrötchen und im Anschluss im Strandkorb für die Klausur lernen? Dank Nordseenähe ist das im Studi-Paket mit drin
  • Der Mythos, dass im Osten die Hochschulen schick und die Mieten niedrig sind, trifft auch auf die Studienstädte in Mecklenburg-Vorpommern zu
  • Du liebst Skandinavien? Ein Auslandssemester in Schweden, Dänemark oder Norwegen ist nur eine Fährfahrt von dir entfernt

Contra

  • Obwohl Mecklenburg-Vorpommern ein großes Bundesland ist, gibt es wenige Hochschulangebote
  • Job verzweifelt gesucht - die Arbeitslosenquote war mit 7,8 Prozent im Jahr 2020 am dritthöchsten deutschlandweit
  • Den rauen Ton und das nordische Gemüt muss man mögen, doch einmal warm geworden, geht man hier mit dir durch Ebbe und Flut