Buchhalter Ausbildung: Buchhalter werden

Sie kommen aus dem kaufmännischen Bereich und möchten Ihr Wissen im Rechnungswesen erweitern? Buchführung und Jahresabschluss interessieren Sie genauso wie Lohn- und Gehaltsabrechnungen? Dann ist die Weiterbildung zum Buchhalter genau die richtige Entscheidung für Sie! Hier finden Sie alles Wissenswerte über den geprüften Buchhalter, Inhalte & Voraussetzungen sowie eine große Datenbank mit allen passenden Anbietern.

Buchhalter Ausbildung: Das Wichtigste in Kürze

Jedes Unternehmen braucht gut ausgebildete und qualifizierte Buchhalter, denn keine Firma kommt ohne Rechnungswesen und Buchhaltung zurecht. Wenn Sie daher bereits eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen haben oder über betriebswirtschaftliches Vorwissen verfügen, ist eine Buchhalter Ausbildung perfekt für Ihren Karriereeinstieg in der Buchhaltung oder dem Finanzmanagement geeignet. Übrigens: Auch wenn meistens von der "Buchhalter Ausbildung" die Rede ist, handelt es sich streng genommen um eine klassische Weiterbildung.

Je nach Größe des Unternehmens wird die Buchhaltung nochmal in mehrere kleine Spezialbereiche unterteilt. So kann es Abteilungen für die Finanzbuchhaltung, die Lohnbuchhaltung oder die Debitoren- sowie Kreditorenbuchhaltung geben. Als geprüfter Buchhalter mit anerkanntem Abschluss sind Sie in der Lage in allen Bereichen Verantwortung zu übernehmen und sind mit der gesamten Buchhaltung eines Unternehmens vertraut.

Aus diesem Grund ist der Beruf des Buchhalters auch sehr vielseitig und erfordert besondere Fähigkeiten bzw. Expertenwissen. Die Anforderungen an Buchhalter in großen Unternehmen sind sehr komplex und unterliegen immer wieder den wandelnden Begebenheiten des Marktes.

Eine Buchhalter Ausbildung können Sie bequem neben dem Beruf oder von zu Hause aus absolvieren, denn bei fast allen Weiterbildungen handelt es sich um Fernlehrgänge oder berufsbegleitende Angebote.

Wie bei der Qualifikation zum Steuerberater, können Sie auch in einer Buchhalter Ausbildung zwischen unterschiedlichen Lernformen wählen. Hier können Sie zum Beispiel zwischen Abend-, Samstag-, und Fernlehrgängen wählen – abhängig von ihrer persönlichen und beruflichen Situation.

Die Buchhalter Ausbildung im Überblick

Passende Buchhalter Ausbildungen

Buchhalter Ausbildung: Voraussetzungen

Je nach Anbieter können die Voraussetzungen für eine Buchhalter Ausbildung gänzlich unterschiedlich sein – dies gilt zum Beispiel für den Nachweis fachspezifischer Kenntnisse oder den geforderten Schulabschluss.

Folgende Voraussetzungen werden jedoch immer zur Aufnahme einer Weiterbildung zum Buchhalter gefordert:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und mindestens 2-jährige Berufserfahrung alternativ
  • Mindestens 5-jährige Berufserfahrung in der Buchhaltung

Darüber hinaus sollten Sie gewisse persönliche Eigenschaften für den Beruf des Buchhalters mitbringen, um Ihren Job mit Freude und Leidenschaft ausfüllen zu können:

  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Geordnete Persönlichkeit
  • Ein hohes Maß an Zahlenaffinität

Buchhalter Ausbildung: Inhalte

Während der 15 bis 18-monatigen Ausbildung zum Buchhalter erhalten Sie fach- und branchenübergreifendes Wissen zu verschiedenen Aspekten der Buchhaltung und Bilanzierung.

Abhängig davon für welche Buchhalter Ausbildung Sie sich entscheiden, können die Lehrgangsinhalte voneinander abweichen. Während Sie in einer „allgemeinen“ Buchhalter Ausbildung die grundlegenden Themen und Kompetenzen für Buchhalter erlernen, werden die Inhalte in einer Ausbildung zum Lohnbuchhalter, Debitoren- oder Anlagenbuchhalter sehr viel enger gefasst sein.

Als angehender Buchhalter lernen Sie wie einzelne Geschäftsvorgänge eines Unternehmens zu verbuchen sind oder wie Sie Buchungen für einen Quartals- oder Jahresabschluss vorbereiten. Ferner erwerben Sie in einer Buchhalter Ausbildung alle rechtlichen und steuerlichen Grundlagen, die es braucht, um Ihren Job erfolgreich ausführen zu können.

Folgende Inhalte können Ihnen in einer Weiterbildung zum Buchhalter begegnen:

  • Grundlagen der Buchhaltung
  • Jahresabschlüsse
  • Bilanzanalyse
  • Kostenrechnung
  • Rechtsgrundlagen
  • Grundlagen des Steuerrechts
  • Einführung in die gängige Buchhaltungssoftware
  • Lohn- und Gehaltsbuchführung
  • fachübergreifende Inhalte

Neben den fachspezifischen Inhalten erwerben Sie in der Weiterbildung methodische Kompetenzen, wie zum Beispiel den versierten Umgang mit der aktuellen Buchhaltungssoftware oder übergreifende betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Buchhalter Ausbildung: Karriere und Gehalt

Haben Sie erstmal Ihre Ausbildung zum Buchhalter erfolgreich beendet, stehen Ihnen viele interessante Karrieremöglichkeiten offen. Eine Buchhalter Weiterbildung ist sowohl für Personen interessant, die im kaufmännischen Bereich arbeiten und nun eine Tätigkeit als Buchhalter ausüben wollen, als auch für Personen, die bereits in der Buchhaltung agieren und Ihre Kenntnisse auf den aktuellsten Stand bringen wollen.

Buchhalter werden branchenübergreifend in Unternehmen jeder Art und Größe eingesetzt und übernehmen dort verantwortungsvolle Tätigkeiten. So können Sie als Lohn- und Gehaltsbuchhalter, Anlagenbuchhalter oder auch als Debitorenbuchhalter tätig sein.

Gehalt

Konkrete Angaben zum Gehalt zu machen, ist immer schwierig. Denn der Verdienst einer Person bemisst sich an vielen unterschiedlichen Faktoren. Dazu zählen beispielsweise die Unternehmensgröße, die Branche des Arbeitgebers sowie die Region in der Sie beschäftigt sind. Hinzu kommen persönliche Voraussetzungen, wie bestimmte Qualifikationen, Weiterbildungen oder ein akademischer Abschluss. Auch das eigene Alter und eventuelle Berufserfahrung fließen in die Berechnung des Gehalts mit ein.

Tatsache ist jedoch, dass eine Buchhalter Ausbildung nicht zu Ihrem Schlechten sein wird – finanziell werden Sie bestimmt davon profitieren und sich nach einem erfolgreichen Abschluss über einen Gehaltszuwachs freuen. Je nach Schwerpunkt und Arbeitgeber, liegt das durchschnittliche Monatsgehalts eines Buchhalters zwischen 2.700 und 3.900 Euro Brutto.

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de